Mein KontoWarenkorb

Willkommen auf der Website von Gifts Tomorrow

Wählen Sie aus Hunderten von Geschenkideen

Mit einer Auswahl an Lieferoptionen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der CKB Ltd-Website:

E-Commerce-Verkauf von Waren (Business-to-Customer)

März 2021

HINTERGRUND:

Diese Verkaufsbedingungen enthalten zusammen mit allen anderen hier genannten Dokumenten die Bedingungen, unter denen Waren von uns an Kunden über Ihre Nutzung unserer Website www.giftstomorrow.co.uk und www.lanyardstomorrow.co.uk verkauft werden (Transaktionswebsites). www.ckbltd.com fungiert als Portal nur für den Zugriff auf unsere Transaktionswebsites für verbundene Unternehmen von www.giftstomorrow.co.uk und www.lanyardstomorrow.co.uk. Bitte lesen Sie diese Verkaufsbedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen, bevor Sie sie bestellen Waren von unserer Website. Mit der Bestellung von Waren bestätigen Sie Ihre Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle Verträge sind nur in englischer Sprache. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen berühren nicht Ihre gesetzlichen Rechte.

Bei der Bereitstellung unserer Website beachten wir das britische Datenschutzgesetz 2018, die britische DSGVO (Allgemeine Datenschutzverordnung - „DSGVO“), die E-Commerce-Richtlinie 2002, die Bestimmungen über Verbraucherverträge (Informationen, Stornierung und zusätzliche Gebühren) 2013 und Wir haben auch unsere Website analysiert, einschließlich ihrer Attraktivität in Bezug auf den altersgerechten Design-Code 2015.

1. Definitionen und Interpretation
1.1 In diesen Verkaufsbedingungen haben die folgenden Ausdrücke, sofern der Kontext nichts anderes erfordert, folgende Bedeutung:

"Vertrag" bezeichnet einen Vertrag über den Kauf und Verkauf von Waren, wie in Abschnitt 8 erläutert;
"Waren" bezeichnet die von uns über unsere Website verkauften Waren;
"Bestellung" bedeutet Ihre Bestellung für Waren;
"Bestellbestätigung" bedeutet unsere Annahme und Bestätigung Ihrer Bestellung;
"Bestellnummer"

bezeichnet die Referenznummer für Ihre Bestellung;

 

"Unsere Seite"

verweist auf unsere Transaktionsunternehmens-Websites von www.giftstomorrow.co.uk und www.lanyardstomorrow.co.uk

www.ckbltd.com fungiert als Portal nur für den Zugriff auf unsere verbundenen Unternehmenstransaktionswebsites von www.giftstomorrow.co.uk und www.lanyardstomorrow.co.uk

"Wir / uns / unser"

bedeutet Gifts Tomorrow ™ und Lanyards Tomorrow ®, Handelsnamen von CKB Ltd ®, einer in England unter 07123102 registrierten Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren eingetragene Adresse St. Christopher's House, Ridge Road, Letchworth Garden City, Hertfordshire, SG6 1PT, England, ist und deren Hauptgeschäftsstelle Die Handelsadresse lautet Unit 5, Geschäftszentrum Ost, Fifth Avenue, Letchworth Garden City, Hertfordshire, SG6 2TS. Wir / uns / unsere decken auch unsere Konzernmarken CKB Ltd ® und Bar Amigos® ab.

 

2. Informationen über uns
2.1 Unsere Website www.giftstomorrow.co.uk und www.lanyardstomorrow.co.uk gehört und wird von CKB Ltd ® betrieben, einer in England unter der Nummer 07123102 registrierten Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren eingetragene Adresse St. Christopher's House, Ridge Road ist , Letchworth Garden City, Hertfordshire, SG6 1PT, England, und deren Haupthandelsadresse ist Unit 5, Geschäftszentrum Ost, Fifth Avenue, Letchworth Garden City, Hertfordshire, SG6 2TS. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet 991324508. Wir sind unter unseren Marken Gifts Tomorrow ™ auf www.giftstomorrow.co.uk und Lanyards Tomorrow ® auf www.lanyardstomorrow.co.uk tätig. Darüber hinaus sind wir unter unseren CKB Ltd ® und Bar Amigos tätig ® Marken. www.ckbltd.com fungiert als Portal nur für den Zugriff auf unsere verbundenen Transaktionswebsites von www.giftstomorrow.co.uk und www.lanyardstomorrow.co.uk. Diese Verkaufsbedingungen gelten für unser Transaktionsgeschäft mit Kundenseiten.

3. Zugang zu und Nutzung unserer Website
3.1 Der Zugang zu unserer Website ist kostenlos.
3.2 Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um auf unsere Website zuzugreifen.
3.3 Der Zugriff auf unsere Website erfolgt "wie besehen" und "wie verfügbar". Wir können unsere Website (oder einen Teil davon) jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern, aussetzen oder einstellen. Wir haften Ihnen gegenüber in keiner Weise, wenn unsere Website (oder ein Teil davon) zu irgendeinem Zeitpunkt und für einen bestimmten Zeitraum nicht verfügbar ist.
3.4 Die Nutzung unserer Website unterliegt unseren Nutzungsbedingungen für E-Commerce. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie dies sorgfältig gelesen und verstanden haben.

4. Altersbeschränkungen
4.1 Verbraucher dürfen über unsere Website nur Waren kaufen, die für Personen ab 18 Jahren (falls zutreffend) eingestuft sind, wenn sie mindestens 18 Jahre alt sind. Mit dem Kauf eines solchen Produkts (falls zutreffend) bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
4.2 Sollte eine Unterschrift oder ein Lichtbildausweis erforderlich sein, um ein solches Produkt bei Lieferung zu erhalten, bestätigen Sie, dass Sie dies beim Kauf der Waren angeben.

5. Geschäftskunden
5.1 Wir arbeiten von Geschäft zu Kunde. Diese Verkaufsbedingungen gelten nicht für Kunden, die Waren im Geschäftsverkehr kaufen. Weitere Informationen finden Sie in den entsprechenden Business-to-Business-Richtlinien auf der Website www.wholesalegiftstomorrow.co.uk.

6. Internationale Kunden
6.1 Wenn Waren von außerhalb des Vereinigten Königreichs bestellt werden, können Einfuhrzölle und Steuern anfallen, sobald Ihre Waren ihren Bestimmungsort erreichen. Wir sind nicht für solche Gebühren verantwortlich und verpflichten uns, diesbezüglich keine Berechnungen oder Schätzungen vorzunehmen. Wenn Sie international einkaufen, sollten Sie sich an Ihre örtlichen Zollbehörden wenden, um weitere Informationen zu Kosten und Verfahren zu erhalten. Als Käufer der Waren sind Sie auch der registrierte Importeur und sollten als solcher sicherstellen, dass Ihr Kauf den Gesetzen des Landes, in das die Waren importiert werden, vollständig entspricht. Bitte beachten Sie, dass die Waren bei der Ankunft im Hafen zu Zollzwecken inspiziert werden können. Wir können nicht garantieren, dass die Verpackung Ihrer Waren frei von Manipulationsspuren ist. Bitte beachten Sie auch, dass die Verbraucherschutzgesetze des Vereinigten Königreichs möglicherweise nicht gelten.
6.2 Alle Waren und Versandkosten werden in der jeweiligen Landeswährung angezeigt, sofern verfügbar. Ihr Zahlungskartenunternehmen kann jedoch alle erforderlichen Währungsumrechnungen durchführen.

7. Waren, Preise und Verfügbarkeit
7.1 Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um sicherzustellen, dass alle bei uns verfügbaren Beschreibungen und grafischen Darstellungen der Waren den tatsächlichen Waren entsprechen. Bitte beachten Sie jedoch Folgendes:
7.1.1 Warenbilder dienen nur zur Veranschaulichung. Aufgrund unterschiedlicher Computerbildschirme und Lichtverhältnisse kann es zwischen dem Bild eines Produkts und dem tatsächlich verkauften Produkt zu geringfügigen Farbabweichungen kommen. und
7.1.2 Bilder und / oder Beschreibungen von Verpackungen dienen nur zur Veranschaulichung. Die tatsächliche Verpackung der Waren kann variieren.
7.2 Bitte beachten Sie, dass Ziffer 7.1 unsere Verantwortung für fahrlässige Fehler von unserer Seite nicht ausschließt und sich nur auf geringfügige Abweichungen der korrekten Waren bezieht, nicht auf zu unterschiedliche Waren insgesamt. Bitte lesen Sie Abschnitt 11, wenn Sie falsche Waren erhalten (dh Waren, die nicht der Beschreibung entsprechen).
7.3 Gegebenenfalls müssen Sie möglicherweise die erforderliche Größe, das Modell, die Farbe, die Anzahl usw. der von Ihnen gekauften Waren auswählen.
7.4 Wir bemühen uns nach besten Kräften sicherzustellen, dass Lagermengen verfügbar sind, können jedoch nicht garantieren, dass Waren immer verfügbar sind.
7.5 Von Zeit zu Zeit können geringfügige Änderungen an bestimmten Waren zwischen Ihrer Bestellung und der Bearbeitung dieser Bestellung durch uns und dem Versand der Waren vorgenommen werden, um beispielsweise Änderungen der relevanten Gesetze und behördlichen Anforderungen widerzuspiegeln oder um bestimmte technische oder Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen Probleme. Solche Änderungen ändern keine wesentlichen Merkmale der Waren und wirken sich normalerweise nicht auf Ihre Verwendung dieser Waren aus. Wenn jedoch Änderungen vorgenommen werden, die sich auf Ihre Nutzung der Waren auswirken, werden Ihnen geeignete Informationen zur Verfügung gestellt.
7.6 Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um sicherzustellen, dass alle auf unserer Website angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Online-Schaltung korrekt sind. Wir behalten uns das Recht vor, Preise zu ändern und Sonderangebote von Zeit zu Zeit und nach Bedarf hinzuzufügen, zu ändern oder zu entfernen. Preisänderungen wirken sich nicht auf Bestellungen aus, die Sie bereits aufgegeben haben (beachten Sie jedoch Ziffer 7.9 bezüglich der Mehrwertsteuer).
7.7 Alle Preise werden von uns geprüft, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir falsche Preisinformationen angezeigt haben, werden wir Sie schriftlich kontaktieren, um Sie über den Fehler zu informieren. Wenn der korrekte Preis niedriger ist als der, der bei Ihrer Bestellung angegeben wurde, berechnen wir Ihnen einfach den niedrigeren Betrag und setzen die Bearbeitung Ihrer Bestellung fort. Wenn der richtige Preis höher ist, geben wir Ihnen die Möglichkeit, die Waren zum richtigen Preis zu kaufen oder Ihre Bestellung (oder den betroffenen Teil davon) zu stornieren. In diesem Fall werden wir Ihre Bestellung erst bearbeiten, wenn Sie antworten. Wenn wir innerhalb von 30 Kalendertagen keine Antwort von Ihnen erhalten, werden wir Ihre Bestellung als storniert behandeln und Sie schriftlich darüber informieren.
7.8 Falls sich der Preis der von Ihnen bestellten Waren zwischen Ihrer Bestellung und der Bearbeitung dieser Bestellung durch uns ändert, wird Ihnen der zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Website angegebene Preis berechnet.
7.9 Alle Preise auf unserer Website enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wenn sich der Mehrwertsteuersatz zwischen Ihrer Bestellung und dem Versand ändert, entspricht der zu zahlende Mehrwertsteuerbetrag dem Bestellwert.
7.10 Die Versandkosten sind nicht im Preis der auf unserer Website angezeigten Waren enthalten. Lieferoptionen und damit verbundene Kosten werden Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigt.
7.11 Die Lieferung kann an jede Adresse erfolgen, sofern die Adresse, unter der Ihre Zahlungskarte registriert ist, auch in Ihrer Bestellung angegeben ist. Alle Lieferungen müssen unterschrieben sein (mit Ausnahme von Artikeln, die per Post verschickt werden und klein genug sind, um in Ihren Briefkasten gesteckt zu werden). Wir liefern nicht an Postfächer oder Versandagentenadressen.

8. Bestellungen - Wie Verträge geschlossen werden
8.1 Unsere Website führt Sie durch den Bestellvorgang. Bevor Sie Ihre Bestellung abschicken, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu überprüfen und zu ändern. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bestellung sorgfältig geprüft haben, bevor Sie sie abschicken.
8.2 Wenn Sie uns während des Bestellvorgangs falsche oder unvollständige Informationen zur Verfügung stellen, kontaktieren Sie uns bitte so bald wie möglich. Wenn wir Ihre Bestellung aufgrund falscher oder unvollständiger Informationen nicht bearbeiten können, werden wir Sie kontaktieren, um Sie um Korrektur zu bitten. Wenn Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Zeit nach unserer Anfrage die genauen oder vollständigen Informationen geben, werden wir Ihre Bestellung stornieren und den Vertrag als beendet behandeln. Wenn uns aufgrund Ihrer falschen oder unvollständigen Angaben Kosten entstehen, können wir diese Kosten an Sie weitergeben.
8.3 Kein Teil unserer Website stellt ein vertragliches Angebot dar, das angenommen werden kann. Ihre Bestellung stellt ein vertragliches Angebot dar, das wir nach eigenem Ermessen annehmen können. Unsere Annahme wird dadurch angezeigt, dass wir Ihnen eine Auftragsbestätigung per E-Mail senden. Erst wenn wir Ihnen eine Auftragsbestätigung gesendet haben, kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen uns und Ihnen zustande.
8.4 Auftragsbestätigungen müssen folgende Informationen enthalten:
8.4.1 Ihre Bestellnummer;
8.4.2 Bestätigung der bestellten Ware; und
8.4.3 Preisgestaltung für die bestellte Ware;
8.5 Wir werden Ihrer Ware auch eine Papierkopie der Auftragsbestätigung beilegen.
8.6 In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir Ihre Bestellung aus irgendeinem Grund nicht annehmen oder nicht ausführen können, werden wir schriftlich erklären, warum. Wenn wir die Zahlung erhalten haben, werden Ihnen solche Beträge so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Kalendertagen erstattet.
8.7 Rückerstattungen gemäß Ziffer 8 erfolgen mit derselben Zahlungsmethode, die Sie bei der Bestellung der Waren verwendet haben.

9. Bezahlung
9.1 Die Zahlung für Waren und die damit verbundenen Versandkosten muss immer im Voraus erfolgen, und Sie werden während des Bestellvorgangs zur Zahlung aufgefordert.
9.2 Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsmethoden auf unserer Website:
9.2.1 Braintree (Ermöglichen von Transaktionen über Kartenanbieter wie Visa, MasterCard, Maestro und American Express);
9.2.2 Amazon-Zahlungen; und
9.2.3 PayPal

10. Lieferung, Risiko und Eigentum
10.1 Alle über unsere Website gekauften Waren werden normalerweise innerhalb von 30 Kalendertagen nach dem Datum unserer Auftragsbestätigung geliefert, sofern während des Bestellvorgangs nichts anderes vereinbart oder angegeben wurde (vorbehaltlich Verzögerungen aufgrund von Ereignissen außerhalb unserer Kontrolle, siehe Abschnitt 14).
10.2 Wenn wir die Ware nicht innerhalb von 30 Kalendertagen nach unserer Auftragsbestätigung liefern können, gilt Folgendes:
10.2.1 Wenn an Ihrer Lieferadresse niemand verfügbar ist, um die Waren zu erhalten, und die Waren nicht über Ihren Briefkasten versandt werden können, sollte ein Lieferschein hinterlassen werden, in dem erläutert wird, wie die Lieferung neu angeordnet werden kann oder wo die Waren abgeholt werden sollen.
10.2.2 Wenn Sie die Waren nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums abholen oder die Lieferung neu ordnen, werden wir Sie kontaktieren, um Sie zu fragen, wie Sie fortfahren möchten. Wenn wir Sie nicht kontaktieren oder eine erneute Lieferung oder Abholung arrangieren können, behandeln wir den Vertrag als storniert und holen die Waren zurück. In diesem Fall wird Ihnen der Kaufpreis der Waren selbst erstattet, nicht jedoch die Versandkosten. Wir können Ihnen auch alle angemessenen zusätzlichen Kosten in Rechnung stellen, die uns bei der Rückgewinnung der Waren entstehen.
10.3 In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir die Waren nicht innerhalb von 30 Kalendertagen nach unserer Auftragsbestätigung liefern (oder wie anderweitig vereinbart oder gemäß Ziffer 10.1 angegeben), können Sie den Vertrag als einen Vertrag behandeln, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist sofort beenden:
10.3.1 Wir haben uns geweigert, Ihre Waren zu liefern; oder
10.3.2 In Anbetracht aller relevanten Umstände war die Lieferung innerhalb dieses Zeitraums von wesentlicher Bedeutung. oder
10.3.3 Sie haben uns bei der Bestellung der Ware mitgeteilt, dass die Lieferung innerhalb dieses Zeitraums unerlässlich ist.
10.4 Wenn Sie gemäß Ziffer 10.3 nicht stornieren möchten oder wenn keiner der angegebenen Umstände zutrifft, können Sie einen neuen (angemessenen) Liefertermin angeben. Wenn wir die neue Frist nicht einhalten, können Sie den Vertrag als beendet behandeln.
10.5 Sie können Ihre Bestellung ganz oder teilweise gemäß den Unterabschnitten 10.3 oder 10.4 stornieren, sofern die Trennung der Waren in Ihrer Bestellung ihren Wert nicht wesentlich mindert. Alle Beträge, die Sie bereits für stornierte Waren und deren Lieferung bezahlt haben, werden Ihnen innerhalb von 14 Kalendertagen zurückerstattet. Bitte beachten Sie, dass Sie stornierte Waren, die an Sie geliefert werden, an uns zurücksenden müssen. Wir tragen die Kosten für die Rücksendung der stornierten Ware.
10.6 Die Lieferung gilt als vollständig und die Verantwortung für die Waren geht auf Sie über, sobald wir die Waren an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert haben.
10.7 Das Eigentum an der Ware geht auf Sie über, sobald wir die Zahlung aller fälligen Beträge (einschließlich etwaiger anfallender Versandkosten) erhalten haben.
10.8 Rückerstattungen gemäß Ziffer 10 erfolgen mit derselben Zahlungsmethode, die Sie bei der Bestellung der Waren verwendet haben.
10.9 Für die personalisierten / kundenspezifischen Produkte verpflichten Sie sich (der Kunde), die Anweisungen zur Vorbereitung der Materialien mit der gebotenen Sorgfalt zu erteilen, und müssen in der Lage sein, alle Ansprüche und Zusicherungen zu begründen. Sie (der Kunde) sind für alle Freigaben von Marken-, Urheberrechts- und Patentverletzungen verantwortlich und sind dafür verantwortlich, vor der Veröffentlichung alle erforderlichen rechtlichen Freigaben, Lizenzen, Nutzungs- oder Lizenzgebühren zu veranlassen. Sie erkennen an, dass wir möglicherweise einen Drittanbieter verwenden und diese mit ihm teilen müssen, um Ihre Bestellung zu erfüllen (z. B. für personalisierte Produkte). Bei personalisierten Bestellungen kann dies ein Kunde sein, der sich direkt an einen Drittanbieter wendet, um den Produktnachweis zu erbringen und seine Bestellung zu liefern. Personalisierte Bestellungen können unterschiedlichen Fristen für die Bearbeitung und Lieferung unterliegen, die zum jeweiligen Zeitpunkt mitgeteilt werden.

11. Fehlerhafte, beschädigte oder falsche Waren
11.1 Nach dem Gesetz müssen wir Waren von zufriedenstellender Qualität und Zweckmäßigkeit, wie zum Zeitpunkt des Kaufs beschrieben, gemäß den von uns bereitgestellten Vorvertragsinformationen einschließlich digitaler Inhalte bereitstellen (es sei denn, wir haben Sie auf Unterschiede aufmerksam gemacht ). Wenn von Ihnen gekaufte Waren nicht den Anforderungen entsprechen und beispielsweise Fehler aufweisen oder beschädigt sind, wenn Sie sie erhalten, oder wenn Sie falsche (oder preislich falsche) Waren erhalten, setzen Sie sich bitte so bald wie möglich mit uns in Verbindung, um uns über den Fehler zu informieren , Beschädigung oder Fehler, und um eine Rückerstattung, Reparatur oder Ersatz zu veranlassen. Ihre verfügbaren Mittel sind wie folgt:
11.1.1 Ab dem Tag, an dem Sie die Waren (und deren Eigentum) erhalten, haben Sie ein Recht von 30 Kalendertagen, die Waren abzulehnen und eine vollständige Rückerstattung zu erhalten, wenn sie nicht den oben genannten Anforderungen entsprechen.
11.1.2 Wenn Sie die Waren nicht ablehnen möchten oder wenn die 30-Kalendertage-Ablehnungsfrist abgelaufen ist, können Sie einen Ersatz der Waren beantragen. Wir tragen alle damit verbundenen Kosten und werden innerhalb einer angemessenen Zeit und ohne wesentliche Unannehmlichkeiten für Sie einen Ersatz bereitstellen. Unter bestimmten Umständen, wenn ein Ersatz unmöglich oder auf andere Weise unverhältnismäßig ist, können wir Ihnen stattdessen eine vollständige Rückerstattung anbieten. Wenn Sie während der Ablehnungsfrist von 30 Kalendertagen einen Ersatz anfordern, wird dieser Zeitraum ausgesetzt, während wir den Ersatz bereitstellen, und an dem Tag fortgesetzt, an dem Sie die Ersatzware erhalten. Wenn weniger als 7 Kalendertage außerhalb des ursprünglichen Zeitraums verbleiben, wird dieser auf 7 Kalendertage verlängert.
11.1.3 Wenn die Waren nach einer Reparatur oder einem Austausch immer noch nicht konform sind (oder wenn wir dies nicht wie zuvor beschrieben tun können oder nicht innerhalb einer angemessenen Zeit oder ohne wesentliche Unannehmlichkeiten für Sie gehandelt haben), haben Sie möglicherweise das Recht entweder um die Waren zu einem reduzierten Preis aufzubewahren oder um sie gegen eine Rückerstattung abzulehnen.
11.1.4 Wenn Sie das endgültige Recht ausüben, die Waren mehr als sechs Monate nach Erhalt der Waren (und deren Eigentum) abzulehnen, können wir jede Rückerstattung reduzieren, um die Verwendung der Waren widerzuspiegeln.
11.1.5 Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf von sechs Monaten seit Erhalt der Ware die Beweislast beim Nachweis des Mangels oder der Nichtübereinstimmung zum Zeitpunkt der Lieferung bei Ihnen liegt.
11.2 Bitte beachten Sie, dass Sie gemäß dieser Klausel 11 keinen Anspruch geltend machen können, wenn wir Sie vor dem Kauf über die Fehler, Schäden oder andere Probleme mit den Waren informiert haben (und dies aufgrund des gleichen Problems, das Sie jetzt wünschen) um sie zurückzugeben); wenn Sie die Waren für einen ungeeigneten Zweck gekauft haben, der uns weder offensichtlich noch bekannt ist, und das Problem auf Ihre Verwendung der Waren zu diesem Zweck zurückzuführen ist; oder wenn das Problem auf normalen Verschleiß, Missbrauch oder vorsätzliche oder unachtsame Beschädigung zurückzuführen ist. Bitte beachten Sie auch, dass Sie gemäß dieser Klausel 11 keine Waren an uns zurücksenden dürfen, nur weil Sie Ihre Meinung geändert haben. Wenn Sie Verbraucher in der Europäischen Union sind, haben Sie ein gesetzliches Recht auf eine Bedenkzeit von 14 Kalendertagen, innerhalb derer Sie Waren aus diesem Grund zurückgeben können. Weitere Einzelheiten finden Sie in Abschnitt 12.
11.3 Um Waren (einschließlich des mitgelieferten Zubehörs und der Originalverpackung) aus irgendeinem Grund gemäß Abschnitt 11 an uns zurückzusenden, senden Sie diese bitte an CKB Ltd, Abteilung 5, Geschäftszentrum Ost, Fifth Avenue, Letchworth Garden City, Herts , SG6 2TS. Wir sind voll verantwortlich für die Kosten der Rücksendung von Waren gemäß dieser Klausel 11 und erstatten Ihnen gegebenenfalls.
11.4 Rückerstattungen (ganz oder teilweise, einschließlich Preissenkungen) gemäß Ziffer 11 werden innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag ausgestellt, an dem wir uns einig sind, dass Sie Anspruch auf die Rückerstattung haben.
11.5 Alle gemäß Ziffer 11 gewährten Rückerstattungen beinhalten alle Versandkosten, die Sie beim ursprünglichen Kauf der Waren bezahlt haben.
11.6 Rückerstattungen gemäß Ziffer 11 erfolgen mit derselben Zahlungsmethode, die Sie bei der Bestellung der Waren verwendet haben.
11.7 Weitere Informationen zu Ihren Rechten als Verbraucher erhalten Sie von Ihrem örtlichen Bürgerberatungsbüro oder dem Amt für Handelsstandards.

12. Stornierung und Rücksendung von Waren, wenn Sie Ihre Meinung ändern
12.1 Wenn Sie Verbraucher in der Europäischen Union sind, haben Sie ein gesetzliches Recht auf eine Widerrufsfrist, innerhalb derer Sie den Vertrag aus irgendeinem Grund kündigen können. Diese Frist beginnt, sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist und wir Ihnen Ihre Auftragsbestätigung gesendet haben, dh wenn der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande gekommen ist. Sie können auch aus irgendeinem Grund stornieren, bevor wir die Auftragsbestätigung senden.
12.2 Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht gemäß Ziffer 12 Gebrauch machen möchten, müssen Sie uns Ihre Entscheidung innerhalb der Bedenkzeit mitteilen. Bitte verwenden Sie die entsprechende Option auf jeder Plattform, auf der Sie unsere Waren gekauft haben (z. B. Amazon), oder senden Sie diese Mitteilungen an support@ckbltd.com. Sie können auch das Stornierungsformular in Anhang A dieser Richtlinie verwenden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrer Mitteilung Angaben zu Ihrer Bestellnummer und den Artikeln machen, die Sie stornieren möchten. Die Stornierung per E-Mail gilt ab dem Datum, an dem Sie uns Ihre Nachricht senden. Bitte beachten Sie, dass die Bedenkzeit ganze Kalendertage beträgt. Wenn Sie uns beispielsweise am letzten Tag der Bedenkzeit bis 23:59 Uhr eine E-Mail senden, ist Ihre Stornierung gültig und wird akzeptiert. Wenn Sie uns lieber telefonisch kontaktieren möchten, um abzubrechen, rufen Sie bitte +44 (0) 1462 682020 an.
12.3 Wir können Sie fragen, warum Sie sich für eine Stornierung entschieden haben, und Ihre Antworten zur Verbesserung unserer Waren und Dienstleistungen verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht verpflichtet sind, Details anzugeben, wenn Sie dies nicht möchten.
12.4 Bitte beachten Sie, dass Sie unter folgenden Umständen Ihr gesetzliches Widerrufsrecht gemäß Ziffer 12 verlieren können:
12.4.1 Wenn die Waren aus Gesundheits- oder Hygienegründen versiegelt sind und Sie diese Waren nach Erhalt entsiegelt haben;
12.4.2 Wenn die Waren aus versiegelten Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CD oder DVD) oder versiegelter Computersoftware bestehen und Sie die Waren nach Erhalt entsiegelt haben;
12.4.3 Wenn die Waren für Sie personalisiert oder maßgeschneidert wurden;
12.4.4 Wenn die Waren nach Erhalt untrennbar mit anderen Gegenständen (je nach Art) vermischt wurden.
12.5 Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Waren nicht mehr als 14 Kalendertage nach dem Tag an uns zurücksenden, an dem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie gemäß dieser Klausel 12 stornieren möchten.
12.6 Sie können Waren per Post oder einem anderen geeigneten Lieferservice Ihrer Wahl an unsere Rücksendeadresse bei CKB Ltd, Einheit 5, Geschäftszentrum Ost, Fifth Avenue, Letchworth Garden City, Herts, SG6 2TS, zurücksenden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Kosten für die Rücksendung von Waren an uns tragen müssen, wenn Sie gemäß dieser Klausel 12 stornieren. Die Kosten für die Rücksendung von Waren an uns sollten normalerweise nicht die Kosten für die ursprüngliche Lieferung an Sie übersteigen, wenn Sie denselben Spediteur verwenden.
12.7 Rückerstattungen gemäß Ziffer 12 werden Ihnen innerhalb von 14 Kalendertagen nach Folgendem gewährt:
12.7.1 Der Tag, an dem wir die Waren zurückerhalten; oder
12.7.2 Der Tag, an dem Sie uns informieren (Nachweis erbringen), dass Sie die Waren zurückgeschickt haben (wenn dies vor dem Tag gemäß Ziffer 12.7.1 liegt); oder
12.7.3 Wenn wir noch keine Auftragsbestätigung vorgelegt oder die Waren noch nicht versandt haben, den Tag, an dem Sie uns mitteilen, dass Sie den Vertrag kündigen möchten.
12.8 Rückerstattungen gemäß Ziffer 12 können unter folgenden Umständen abgezogen werden:
12.8.1 Rückerstattungen können für jeden Wertverlust der Waren reduziert werden, der sich aus Ihrem übermäßigen Umgang mit ihnen ergibt (z. B. nicht mehr, als in einem Geschäft zulässig wäre). Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise einen angemessenen Betrag in Rechnung stellen, wenn wir eine Rückerstattung ausstellen, bevor wir die Waren erhalten haben und die Möglichkeit hatten, sie zu überprüfen, wenn wir feststellen, dass die Waren übermäßig behandelt wurden.
12.8.2 Um eine Rückerstattung zu erhalten, müssen sich alle Artikel in einem wiederverkaufsfähigen Zustand (dh unbeschädigt) in ihrer ursprünglichen und unbeschädigten Verpackung befinden, unbenutzt und vollständig mit allen Etiketten und Etiketten versehen. Wir behalten uns das Recht vor, die Rückerstattung von zurückgegebenen Artikeln zu verweigern, die sich nicht in einem wiederverkaufsfähigen Zustand befinden. Waren, die in einem unbefriedigenden Zustand und solche, die sich nicht in einem wiederverkaufsfähigen Zustand befinden, zurückgesandt werden, können auf Ihre Kosten an Sie zurückgesandt werden.
12.9 Standardversandkosten werden im Rahmen Ihrer Rückerstattung vollständig erstattet. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die Premium-Lieferung nicht erstatten können. Wir erstatten nur die entsprechenden Standardlieferkosten, wenn wir Rückerstattungen gemäß dieser Klausel 12 ausstellen
12.10 Rückerstattungen gemäß Ziffer 12 erfolgen mit derselben Zahlungsmethode, die Sie bei der Bestellung der Waren verwendet haben.

13. Unsere Haftung gegenüber Verbrauchern
13.1 Wir sind für alle vorhersehbaren Verluste oder Schäden verantwortlich, die Sie aufgrund unserer Verletzung dieser Verkaufsbedingungen (oder des Vertrags) oder aufgrund unserer Fahrlässigkeit erleiden können. Ein Verlust oder eine Beschädigung ist vorhersehbar, wenn dies eine offensichtliche Folge unserer Verletzung oder Fahrlässigkeit ist oder wenn Sie und wir dies bei Vertragsabschluss in Betracht ziehen. Wir sind nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind.
13.2 Wir liefern Waren nur hauptsächlich für den häuslichen und privaten Gebrauch durch Verbraucher. Wir geben keine Garantie oder Zusicherung, dass die Waren für gewerbliche, geschäftliche oder industrielle Zwecke jeglicher Art (einschließlich Weiterverkauf) geeignet sind. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, entgangenen Geschäftsbetrieb, Betriebsunterbrechung oder für den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.
13.3 Nichts in diesen Verkaufsbedingungen soll unsere Haftung für Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurde (einschließlich der unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer), einschränken oder ausschließen. oder für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung.
13.4 Nichts in diesen Verkaufsbedingungen soll Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher ausschließen oder einschränken. Weitere Informationen zu Ihren gesetzlichen Rechten erhalten Sie von Ihrem örtlichen Citizens Advice Bureau oder Trading Standards Office.

14. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle (Höhere Gewalt)
14.1 Wir haften nicht für Fehler oder Verzögerungen bei der Erfüllung unserer Verpflichtungen, wenn diese Fehler oder Verzögerungen auf Ursachen zurückzuführen sind, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Zu diesen Ursachen gehören unter anderem: Stromausfall, Ausfall des Internetdienstanbieters, Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, Unruhen und andere Unruhen, Feuer, Explosion, Überschwemmungen, Stürme, Erdbeben, Senkung, Handlungen von Terrorismus (bedroht oder tatsächlich), Kriegshandlungen (erklärt, nicht deklariert, bedroht, tatsächlich oder Kriegsvorbereitungen), Epidemien oder anderen Naturkatastrophen oder anderen Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen.
14.2 Wenn ein in dieser Klausel 14 beschriebenes Ereignis eintritt, das unsere Erfüllung einer unserer Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen beeinträchtigen kann:
14.2.1 Wir werden Sie so schnell wie möglich informieren.
14.2.2 Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Verzögerung zu minimieren.
14.2.3 Soweit wir die Verzögerung nicht minimieren können, werden unsere betroffenen Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen (und damit dem Vertrag) ausgesetzt und alle Fristen, an die wir gebunden sind, entsprechend verlängert.
14.2.4 Wir werden Sie informieren, wenn die Veranstaltung außerhalb unserer Kontrolle vorbei ist, und gegebenenfalls Einzelheiten zu neuen Daten, Zeiten oder Verfügbarkeit von Waren mitteilen.
14.2.5 Wenn das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle länger als 30 Kalendertage andauert, können wir den Vertrag kündigen und Sie über die Stornierung informieren. Rückerstattungen, die Ihnen aufgrund dieser Stornierung zustehen, werden Ihnen so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Datum, an dem der Vertrag gekündigt wird, ausgezahlt.
14.2.6 Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle eintritt und länger als 30 Kalendertage andauert und Sie den Vertrag infolgedessen kündigen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich direkt an uns wenden, um ihn zu stornieren.
Bitte geben Sie in jedem Fall Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Bestellnummer an. Rückerstattungen, die Ihnen aufgrund einer solchen Stornierung zustehen, werden Ihnen so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Kalendertagen nach dem Datum, an dem der Vertrag gekündigt wird, ausgezahlt.

15. Kommunikations- und Kontaktdaten
15.1 Wenn Sie uns bei allgemeinen Fragen oder Beschwerden kontaktieren möchten, können Sie uns per E-Mail unter support@ckbltd.com, telefonisch unter +44 (0) 1462 682020 oder per Post unter Unit 5, Business Center East, kontaktieren. Fifth Avenue, Letchworth Garden City, Herts, SG6 2TS.
15.2 Für Fragen im Zusammenhang mit der Ware oder Ihrer Bestellung wenden Sie sich bitte per E-Mail an support@ckbltd.com, telefonisch unter +44 (0) 1462 682020 oder per Post an Unit 5, Business Center East, Fifth Avenue, USA. Letchworth Garden City, Herts, SG6 2TS.
15.3 Bei Fragen zu Stornierungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an support@ckbltd.com oder telefonisch unter +44 (0) 1462 682020 oder per Post an Unit 5, Business Center East, Fifth Avenue, Letchworth Garden City , Herts, SG6 2TS oder beziehen sich auf die oben genannten relevanten Klauseln.

16. Beschwerden und Feedback
16.1 Wir freuen uns immer über Feedback von unseren Kunden. Obwohl wir stets alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung als Kunde von uns positiv ist, möchten wir dennoch von Ihnen hören, wenn Sie Grund zur Beschwerde haben.
16.2 Wenn Sie sich über einen Aspekt Ihres Geschäfts mit uns beschweren möchten, kontaktieren Sie uns bitte auf eine der folgenden Arten:
16.2.1 Schriftlich an den Direktor, Abteilung 5, Geschäftszentrum Ost, Fifth Avenue, Letchworth Garden City, Herts, SG6 2TS; oder
16.2.2 Per E-Mail an den Direktor unter support@ckbltd.com.

17. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden (Datenschutz)
17.1 Alle persönlichen Daten, die wir möglicherweise sammeln (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer), werden gemäß den Bestimmungen der DSGVO und Ihren Rechten gemäß dieser Verordnung gesammelt, verwendet und gespeichert.
17.2 Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um:
17.2.1 Ihnen unsere Waren und Dienstleistungen zur Verfügung stellen; und
17.2.2 Bearbeiten Sie Ihre Bestellung (einschließlich Zahlung) für die Waren.
17.3 Für vollständige Angaben zu unserer Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Speicherung personenbezogener Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zweck (die Zwecke), für die personenbezogene Daten verwendet werden, die Rechtsgrundlage oder die Grundlagen für deren Verwendung, Angaben zu individuellen Rechten und Informationen zur Ausübung und zum Austausch personenbezogener Daten (falls zutreffend) finden Sie in der CKB Ltd ® -Datenschutzrichtlinie und in der CKB Ltd ® -Datenaufbewahrungsrichtlinie, die über unsere Website verfügbar sind.

18. Andere wichtige Begriffe
18.1 Wir können unsere Verpflichtungen und Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen (und gegebenenfalls aus dem Vertrag) an Dritte übertragen (abtreten) (dies kann beispielsweise passieren, wenn wir unser Geschäft verkaufen). Ihre Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen bleiben unberührt und unsere Verpflichtungen aus diesen Verkaufsbedingungen werden auf den Dritten übertragen, der an diese gebunden bleibt.
18.2 Sie dürfen Ihre Verpflichtungen und Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen (und gegebenenfalls aus dem Vertrag) ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht übertragen (abtreten).
18.3 Der Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. Es ist nicht beabsichtigt, einer anderen Person oder einem Dritten in irgendeiner Weise zu nützen, und keine solche Person oder Partei ist berechtigt, eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen durchzusetzen.
18.4 Wenn eine der Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen von einem Gericht oder einer anderen Behörde als rechtswidrig, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar befunden wird, gelten diese Bestimmungen als vom Rest dieser Verkaufsbedingungen getrennt. Der Rest dieser Verkaufsbedingungen ist gültig und durchsetzbar.
18.5 Kein Versäumnis oder keine Verzögerung durch uns bei der Ausübung eines unserer Rechte aus diesen Verkaufsbedingungen bedeutet, dass wir auf dieses Recht verzichtet haben, und kein Verzicht von uns auf einen Verstoß gegen eine Bestimmung dieser Verkaufsbedingungen bedeutet, dass wir auf einen späteren Verstoß verzichten der gleichen oder einer anderen Bestimmung.
18.6 Wir können diese Verkaufsbedingungen von Zeit zu Zeit als Reaktion auf Änderungen der relevanten Gesetze und anderer behördlicher Anforderungen überarbeiten. Wenn wir diese Verkaufsbedingungen in Bezug auf Ihre Bestellung ändern, werden wir Sie rechtzeitig über die Änderungen informieren und Ihnen Einzelheiten zur Stornierung mitteilen, wenn Sie mit ihnen nicht zufrieden sind. Wenn Sie sich für eine Stornierung entscheiden, müssen Sie alle betroffenen Waren, die Sie bereits erhalten haben, zurücksenden. Wir veranlassen eine vollständige Rückerstattung (einschließlich Versandkosten), die innerhalb von 14 Kalendertagen nach Ihrer Stornierung bezahlt wird.

19. Recht und Gerichtsstand
19.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Beziehung zwischen Ihnen und uns (ob vertraglich oder anderweitig) unterliegen dem Recht von England und Wales und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.
19.2 Wenn Sie Verbraucher sind, profitieren Sie von allen zwingenden gesetzlichen Bestimmungen in Ihrem Wohnsitzland. Durch nichts in Unterabschnitt 19.1 wird Ihr Recht als Verbraucher, sich auf diese Bestimmungen zu berufen, beeinträchtigt oder eingeschränkt.
19.3 Wenn Sie Verbraucher sind, unterliegen Streitigkeiten, Kontroversen, Verfahren oder Ansprüche zwischen Ihnen und uns in Bezug auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Beziehung zwischen Ihnen und uns (ob vertraglich oder anderweitig) der Gerichtsbarkeit der Gerichte von England , Wales, Schottland oder Nordirland, wie von Ihrem Wohnsitz bestimmt.
19.4 Wenn Sie ein Unternehmen sind, unterliegen Streitigkeiten in Bezug auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Beziehung zwischen Ihnen und uns oder damit verbundene oder damit verbundene Angelegenheiten (ob vertraglich oder anderweitig) der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales .

20. Datenschutz und Cookies
20.1 Die Nutzung unserer Website unterliegt auch den Datenschutz- und Cookie-Richtlinien unserer Website, die auf unserer Website verfügbar sind.

21. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
21.1 Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Solche Änderungen werden für Sie bei Ihrer ersten Nutzung unserer Website verbindlich, nachdem die Änderungen implementiert wurden. Es wird daher empfohlen, diese Seite von Zeit zu Zeit zu überprüfen.
21.2 Im Falle eines Widerspruchs zwischen der aktuellen Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und einer früheren Version (en) haben die aktuellen und gültigen Bestimmungen Vorrang, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

22. Umsetzung der Politik
22.1 Diese Richtlinie gilt ab dem 23. März 2021 als wirksam. Kein Teil dieser Richtlinie hat eine rückwirkende Wirkung und gilt daher nur für Angelegenheiten, die an oder nach diesem Datum auftreten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der V7-Website: E-Commerce-Verkauf von Waren - Datum des Inkrafttretens am 23. März 2021

Anhang A

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie Ihre Bestellung für auf unserer Website platzierte Waren stornieren möchten. Sie können dies per E-Mail (support@ckbltd.com) oder telefonisch unter +44 (0) 1462 682020 tun.
Alternativ füllen Sie bitte das unten stehende Stornierungsformular aus und senden Sie es uns per Post oder E-Mail zurück:

Stornierungsformular

An: CKB Ltd, Einheit 5, Geschäftszentrum Ost, Fifth Avenue, Letchworth Garden City, Herts, SG6 2TS (support@ckbltd.com)
Hiermit erkläre ich, dass ich meinen Kaufvertrag kündigen möchte:

Stornierungsformular

3 + 7 =

Warenkorb
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb!
Weiter einkaufen
0